Geschichte

Von Schönfels

Geschichte

1993

Übernahme

Friedrich von Schönfels übernimmt den elterlichen landwirtschaftlichen Betrieb in Puttgarden (120 ha Ackerbau).

1994

Gründung der Umwelt & Dienstleistung von Schönfels GmbH

In Kooperation mit der Firma Weimar Werke Maschinenbau wird ein Strandreinigungsgerät entwickelt. Mit dieser Maschine wird die Strandreinigung als Dienstleistung auf der Insel angeboten. 

1995

Erweiterung der Geschäftsfelder

Bau eines Kompostplatzes - Aufnahme der Grüngutverwertung und Einführung der Flächenkompostierung.

1998

Hacker (Holz)

Beginn mit der Entwicklung und der Produktion. Der multifunktionale Hacker der 1. Generation startet seine Testphase.

1999

Entsorgungsfachbetrieb

Aufbau eines Recyclinghofes auf dem Betriebsgelände und der damit einhergehenden Zertifizierung zum Entsorgungsfachbetrieb.

2000

Gründung der Hackschnitzel von Schönfels GmbH, Brandenburg

Die Testphase des Hackers der 2. Generation findet im eigenem Forstbetrieb in Blumenow statt.

2000

Kauf einer mobilen Sieb-, Brech- und Schreddertechnik

Die Siebtechnik schafft Kapazitäten für die Aufbereitung von Schüttgütern unterschiedlichster Art. Mit der Brech- und Schreddertechnik wird Holz verarbeitet.

2001

Vertrieb von Sekundärrohstoffen

Verwendung in Biogasanlagen und Landwirtschaft, wie z.B. Klärschlamm, Hühnertrockenkot und weitere Nebenprodukte.

1999

BImSchG Genehmigung

Erlangung einer BImSchG Genehmigung zur Weiterverarbeitung und Lagerung verschiedenster Abfälle.

2010

Maschinen- und Wertstoffhalle

Bau einer großen Halle auf dem Betriebsgelände als Lagerfläche.

2010

Einstieg in die Gewerbe-Abfallsammlung

Einstieg in das gewerbliche Umleerer-Geschäft mit Anschaffung der entsprechenden Technik.

2015

Werkstatterweiterung

Erweiterung der Werkstatt um eine spezielle LKW-Werkstatt mit Bremsenprüfstand.

2017

Anschaffung neuer Technik

Anschaffung des ersten Saug- und Spülwagens zur Säuberung von Fettabscheidern sowie einer Kehrmaschine der Marke Schmidt.

2017

Büroerweiterung

Erweiterung des Bürokomplexes.