Verwertung von Klärschlamm

Verwertung von Klärschlamm

Für Kommunen

Für Kommunen ist die Klärschlammentsorgung eine große Aufgabe, derer wir uns gerne annehmen. Mit unserem umfassenden Leistungsangebot können wir Kläranlagen vollständig entlasten. Wie umfassend unser Service ist, kann individuell entschieden werden. Die komplette Klärschlammentsorgung von der Abholung bis zur Verwertung ist ebenso möglich wie die Unterstützung in Teilbereichen. Wir kennen uns bestens aus mit allen im Zuge der Klärschlammentsorgung zu beachtenden Verordnungen und sind bezüglich Novellierungen stets auf dem Laufenden.

Leistungsübersicht Klärschlammentsorgung:

  • Abholung des Klärschlammes
  • Regelmäßige Abfuhr dank eigener Zwischenlager
  • Übernahme aller Dokumentations- und Nachweispflichten
  • Unterstützung bei einer internen oder externen Gütesicherung des Klärdüngers

Verwertung von Klärschlamm

Für Landwirte

Nach einer ausführlichen Analyse stellen wir unseren Kunden aus der Landwirtschaft Klärschlamm als organisch-mineralischen NP-Dünger zur Verfügung. Somit wird aus einem Abfallprodukt nicht nur ein Wertstoff, sondern der Klärschlamm wird auch eine nachhaltige, kostengünstige und energiesparende Alternative zu herkömmlichen Düngern für Landwirte. Überzeugen kann Klärdünger zudem bei der Wirksamkeit. Er führt dem Boden in großen Mengen Haupt- und Spurennährstoffe zu und ist somit hervorragend geeignet für die Grunddüngung.

Leistungsübersicht Klärschlammverwertung:

  • Transport vom Klärwerk zum Landwirt
  • Ausbringung mit 3 Großflächenstreuern
  • Beprobung der Flächen durch die LUFA
  • Erbringung der Dokumentations- und Nachweispflicht
  • Düngemittelberatung beim Landwirt

Ist eine landwirtschaftliche Verwertung nicht möglich, wird der Klärschlamm thermisch verwertet.